Aktuelles Album:

Further on up the road (2016)

van dyck inc. (NL/DE)

Musik-Stil: Crossover - Blues


Das denkt man bei hören:

 

Aufgewachsen in den Sümpfen von Louisiana und im Grenzgebiet von Texas und Mexiko haben sie Blues, Country, Zydeco und Rock 'n' Roll schon mit der Muttermilch aufgesogen. Nach vielen Tourneen durch die Juke Joints der Südstaaten und die Clubs der großen Metropolen sind sie inzwischen fester Bestandteil der amerikanischen Musikszene zwischen Nashville, New York und L.A. Soviel zum Klischee.

 

Doch so passierte es!

 

Vor mehr als dreißig Jahren trafen sie sich zum ersten Mal. Da tauchten zwei Hamburger Gitarristen als Gäste bei einer Session in einer Bremer Blueskneipe auf und lernten dort einen niederländischen Sänger kennen, der neue Kontakte in Deutschland suchte. Niemand konnte damals vorhersehen, dass aus diesem Treffen bekannte Bands wie „Backstreet Blues Band“ und „ JJ & The Shuffle Kings“ entstehen würden, die viele Jahre die Bühnen im In- und Ausland gerockt haben.

 

Dreißig Jahre, zahllose Gigs und viele CDs später haben sich Musiker der Urbesetzungen dieser Bands wieder zusammen getan, um mit all ihrer Erfahrung ihren eigenen Musikstil auf die Bühne zu bringen. Abseits der ausgetretenen Blues-Pfade liefert VAN DYCK INC. stilsicher und selbstverständlich einen Mix aus Shuffle, Swing, Second Line-Rhythmen und Balladen, für den das Wort „Americana“ erfunden wurde.

 

Live ist den sechs Musikern von VAN DYCK INC. die enge Bindung zu ihrer Musik und das blinde Verständnis untereinander anzumerken. Eigenkompositionen und Bearbeitungen ihrer Lieblingssongs, etwa von Van Morrison, Ry Cooder, John Hiatt oder Little Feat, werden kompetent mit einem Sound präsentiert, wie man ihn von deutschen Bands selten zu hören bekommt. Dabei ist die Musik von VAN DYCK INC. handgemacht – sie brauchen keine technischen Tricks und Effekte, um das Publikum mitzureißen:

 

VAN DYCK INC. – Further on up the road! 

 

Verfügbarkeit: ganzjährig

Anforderungen: Hotel (Travel Party 6-7), Catering, örtliche PA 

 

Mehr Informationen unter: