Aktuelles Album:

Live at Stummsche Reithalle (2018)

Referenzen:

  • Blues Club Baden-Baden
  • Support für Walter Trout (USA)
  • SWR TV-Studio, Baden-Baden
  • SR TV, Saarbrücken
  • NANCY WEBTV, Nancy (F)
  • Radio Luxemburg 100,7 (LU)
  • Classic Rock Radio, Saarbrücken
  • Jazz- & Blues-Festivals in Bene-Lux
  • Jazz-, Bluesclubs und Lounges in Bene-Lux
  • Intern. Blues-Whisky-Tastings
  • Firmen-Events

 

STOMPIN' HEAT (DE)

Während einer überaus erfolgreichen 2-jährigen ROUGH 'N TOUGH TOUR 2016 / 2017  präsentierten STOMPIN‘ HEAT einen völlig neuen Stil im Blues: den ROUGH BLUES

 

Kreiert und erdacht wurde dieses neue Musikgenre von dem charismatischen Sänger und Blues-Harmonica Spieler Blind Dog Mayer sowie dem Urgestein der südwestdeutschen Blues-Szene  Martin "Magman" Müller (Guitars, Stomp-Box). Dieser frische Sound, der Elemente  des Mississippi Delta  mit Akzenten aus Jump 'n Jive, Texas Blues,  Hobo Melodien, Gospel Tradition und treibenden Boogie verbindet, ist ein völlig einzigartiger Style in der Bluesmusik. So dauerte es auch nicht lange, bis die renommierten Radio und TV-Stationen im In- und Ausland, wie zum Beispiel der SWR Baden Baden (mit 1,3 Mio. Zuschauern) als auch der französische WebTV-Sender Nancy WEBTV (mit 700.000 Zuschauern) auf diese Stilrichtung der Musik aufmerksam wurden und die Musiker in ihr Studio einluden. 

 

Diese sorgten  für reichlich Live-Plays und Interviews mit sehr starken Einschaltquoten. In nur kurzer Zeit etablierten STOMPIN' HEAT den 

Rough-Blues-Style in Deutschland und über die Grenzen hinaus. Ausverkaufte Konzerte, eine begeistert wachsende Fanbase und Veranstalter, die von der ausdrucksstarken und kraftvollen Musik mitgerissen wurden zeigen, dass diese qualitativ hochwertige Bühnenset-Atmosphäre mit Wohnzimmerfeeling einzigartig ist und ankommt.

 

Beide Musiker blicken im letzten Vierteljahrhundert auf hunderte Auftritte zurück, und standen mit vielen großen Acts  auf der Bühne. Dazu gehörten Künstler wie: Big Daddy Wilson, Blues Company, Pete Lancaster, Michael van Merwyk, Dr. Slide, Thomas Blug, Henrik Freischlader, Rudy Rotta, Louisiana Red, Aynsley Lister, EZIO, Klaus "Major" Heuser und Dudley Taft, um nur einige zu nennen.

 

Blind Dog Mayer präsentiert seit Jahren mit unverkennbarer Stimme sowie markantem Harp-Spiel den Blues in seinem ganz eigenen Stil! Durch seine ausdrucksstarke Stimme mit hohem Wiedererkennungswert hat jeder Song eine ganz authentische Note. Seine Interpretationen von Bluesnummern sind legendär in der Szene.

 

Martin "Magman" Müller ist ein genialer Gitarrist, der in den modernen, sowie in den Oldschool Techniken des Gitarrenspiels brilliert und immer wieder mit seinen ganz eigenen Variationen von Solis überrascht und mit seiner groovig-erdigen Klangart das Fundament liefert. Mit Wilfried Ruth am Bass, haben sie ab 2018 einen weiteren würdigen Mann mit an Board, der an den tiefen Tönen vom Groove und der Spielweise her, hin und wieder an einen Jack Bruce erinnern lässt.    

 

STOMPIN' HEAT sind aber weit mehr als eine normale Blues Band. Ihre Etablierung neuer erfolgreicher Event-Konzepte (Blues Kino, LIQUID SOUNDS) zusammen mit ihrer AgenturJH BLUES VIBRATIONS Agency zeigen, das Blues durchaus nicht nur in den "normalen " Bluesclubs gespielt werden muss, sondern immer neue Wege gegangen werden können.

 

Eines der Highlights dieser herausragenden Musiker war der Support für Blueslegende Walter Trout im Rahmen seiner World Tour in Dillingen gegen Ende der ROUGH 'N TOUGH Vorstellungstournee 2017, wo sie das Publikum sofort von der ersten Minute an mit ihrem rauen Blues & Boogie fesselten.

 

Ihr mitreißender Groove, der zuerst in die Beine, Bauch und dann in den Kopf geht, überzeugt Presse, Veranstalter und Publikum gleichermaßen. 

Hier kommen die Liebhaber von echtem "Rough Blues" voll auf Ihre Kosten!

 

In nur 2 Jahren hat es STOMPIN‘ HEAT geschafft, einen neuen Stil erfolgreich in der Welt der Musik zu integrieren und zu festigen. 

STOMPIN' HEAT gilt als feste Größe in der nationalen- und internationalen Blues-Landschaft.

 

Eine erste LIVE-CD ist aufgrund der vielen Nachfragen von Fans in der Vorbereitungsphase und soll dieses Jahr erscheinen.

 

Mit ihrer HOT 'N DIRTY TOUR starten STOMPIN' HEAT ab Februar 2018 wieder durch, um mit ihrem Rough Blues neue Bühnen zu erobern und um die Zuschauer mit einem neuem Programm zu überraschen.

 

Mehr Informationen unter: