Aktuelles Album:

Your Blues Ain't Mine (2018)

Alben:

  • ADB (2017)

Referenzen:

  • Blues Will Eat Nürnberg
  • Sonntags ans Schloß Saarbrücken
  • 18. Open Air Vollmershain
  • 18. Kasseler Blueswoche
  • Ratinger Bluesfestival
  • Buchcafé Bluesfestival Bad Hersfeld

 zusammen mit Sydney Ellis:

  •  Tucher Blues & Jazzfestival Bamberg
  • Kastav Blues Festival Kastav (Kroatien)
  • Jazzwoche Burghausen
  • Culemborg Blues Culemborg (Niederlande)
  • Blues open Geldrop (Niederlande)
  • Bluesfest Ingolstadt
  • Tuesday the Bluesday Linz (Österreich)
  • Bluesfestival Frauenfeld (Schweiz)

 

 

 

 

 

 

 

 

andreas diehlmann band (de)

Musik-Stil: Blues-Rock, Texas-Blues


Was die Andreas Diehlmann Band spielt ist erdigen Southern Bluesrock. Bereits sein Debüt-Album  von 2017 konnte sich in den Top 10 (Genre Blues) der amazon music charts platzieren. Mit ihrer im August 2018 erschienen CD 'YOUR BLUES AIN'T MINE' untermauert das Trio aus Kassel seinen Anspruch auf eine Top Platzierung in den Bluesrock Charts (Amazon Albumcharts Blues Platz 1).

 

In ihrer energiegeladenen Show spannen der Ausnahmegitarrist Andreas Diehlmann und seine Band gekonnt einen musikalischen Bogen in der Tradition von Freddie King, Robert Johnson, Warren Hayes über Jimi Hendrix bis hin zum Texas Sound ala  ZZ Top.

 

Dabei stehen die Eigenkompositionen des Trios im Mittelpunkt.

Die ADB Band klingt genauso authentisch wie die Musik all jener Künstler, die aus dem US- amerikanischen Süden stammen und ihren Blues in die Welt tragen.

 

Texas Blues meets Rock 'n Roll, hier trifft erdige Bluestradition auf kraftvollen Rock. Der Gitarrist und Sänger wird von Volker Zeller am Bass und Tom Bonn an den Drums unterstützt. Vor der Gründung seiner eigenen Band tourte er einige Jahre in der Band der amerikanischen Bluessängerin Sydney Ellis durch Europa. 

 

Presse:

 

Die ANDREAS DIEHLMANN BAND taucht tief hinab in den Blues Rock längst vergangener Zeiten, der so ehrlich und authentisch klingt, dass jeder, dem der Blues noch am Herzen liegt, dies nicht nur hört,

sondern auch die gute Dreiviertelstunde lang auf „Your Blues Ain‘t Mine“ fühlt.

- Andreas Schiffmann  - (musicreview.de)

 

… Das ist sehr gut gemacht und knallt gewaltig. Es sollte nicht mehr

allzu lange dauern, bis Andreas Diehlmann in einem Atemzug mit Henrik Freischlader und Timo Gross genannt werden dürfte.

( bluesnews.de)

 

… das meiner bescheidenen Meinung nach in der ersten

Liga des Genres in Deutschland mitmischt.

- Volker Fröhmer- (rockblog.Bluesspot.com)

 

… die sich nicht nur allesamt auf internationalem Topniveau bewegen,

sondern auch über die Grenzen Deutschlands hinaus für Furore sorgen kann.

- Mike Kempf - (soundanalyse.de)

 

Feiner Bluesrock  – Made in Germany!

- Mario Bollinger- (munichtalk.com)

 

"ADB" von der Andreas Diehlmann Band steht auf einer Stufe mit dem Debüt The Blues von Henrik Freischlader.

- Joachim 'Joe' Brooks- (rocktimes.de)

 

Es kann klar sein. Die Gründe, die ich erwähnt habe, müssen reichen, um dieses Album von diesem deutschen Blues Rocker sofort zu kaufen.

- Peter Marinius- (bluesmagazin .nl)

 

This is german blues efficiency at its finest.

Oh boy, what a band! Brilliant all round.

 - Roy Bainton - (Blues Matters!/ UK) 

 

Verfügbarkeit: ganzjährig

Anforderungen: Hotel (Travel Party 3-4), Catering, örtliche PA

 

Mehr Informationen unter: